Hallo Sportfreunde,

der 2. Bambini -Cup 2018 ist nun Geschichte.
An diesem Wochenende spielten 7 Mannschaften um die Pokale des Kreisfussballverbandes „Vorpommern- Greifswald“.
Mit dabei waren unter anderem der Greifswalder FC, FC Rot Weiß Wolgast, HSG Uni Greifswald, SV Eintracht Ahlbeck, FSV Fortuna Neuenkirchen, HFC Greifswald sowie die SV Eintracht Zinnowitz. Der Modus war jeder gegen jeden.
Sichtlich zufrieden zeigte sich Jens Stein, Vorsitzender des Kreisjugendausschusses des Verbandes, nach dem Turnier: „Wir haben gute und spannende Spiele gesehen. Jede Mannschaft hat tolle Talente in Ihren Reihen. Hier zeigt sich auch die tolle ehrenamtliche Arbeit der Trainer in den Vereinen der Region.“
Am Ende des Turniers stand der GFC als Sieger vor dem FC Rot Weiß Wolgast und der Mannschaft von HSG Uni Greifswald, fest.
Auf einen tollen 4. Platz hat es die Mannschaft von SV Eintracht Ahlbeck geschafft. Den 5. Platz belegte die Mannschaft aus Zinnowitz, gefolgt von HFC Greifswald und Neuenkirchen.
Roman Kasch Trainer vom Greifswalder FC resümierte nach dem Turnier: „Wir sind stolz auf unsere Mannschaft. Man konnte sehen, dass wir heute den anderen Mannschaften spielerisch überlegen waren.“
Eine rundum gelungene Turnieratmosphäre mit spannenden und ereignisreichen Partien.