Im Rahmen des diesjährigen HallenCup´s im Anklamer Volkshaus erfolgte die Auslosung des Viertelfinales im Kreispokal um den "Lübzer Cup" 2018.

Ab dieser Runde entfällt das Heimrecht für unterklassige Mannschaften und die Spiele werden von Kollektiven geleitet.

SV Murchin/Rubkow - TSV Blau-Weiß 58 Leopoldshagen
FC Rot-Weiß Wolgast - FV Aufbau Jatznick 47 e.V.
SG Traktor Groß Kiesow - VSG Weitenhagen
Pasewalker FV II - SV Ducherow

Bei den Alten Herren wurden bereits die beiden Halbfinalpartien ausgelost. Jedoch stehen am 11.03.2018 noch folgende Viertelfinalpartien

1.) FV Aufbau Jatznick - Torgelower FC Greif

2.) HFC Greifswald "Tradition" - VfB Pommern Löcknitz

auf dem Programm.

Im Halbfinale wartet dann der Greifswalder FC Tradition auf den Gewinner des 2. Viertelfinales. Die SG Karlsburg/Züssow hat ebenfalls Heimrecht gegen den Sieger der ersten Partie.

Allgemeiner Spieltermin ist der 24./25.03.2018