Die nächste Pokalrunde im Lübzer Cup 2017/2018 wird im Rahmen der Endrunde des HallenCup´s am 03.02.2018 im Anklamer Volkshaus ausgelost.

Neben den 6 Kreisoberligateams sind noch die SG Traktor Groß Kiesow sowie der TSV Blau-Weiß Leopoldshagen im Rennen. Letzterer zog durch ein Urteil des Sportgerichtes vom 24.11.2017 in die nächste Runde ein. Grund dafür war ein unberechtigtes Mitwirken eines Spielers des SV Motor Eggesin. Das Sportgericht gab dem Vorwurf Recht und wertete das Spiel 3:0 für Leopoldshagen. Die Mannschaft des SV Motor Eggesin scheidet hingegen aus dem laufenden Pokalwettbewerb aus.

Bei den Alten Herren stand bereits das Viertelfinale auf dem Programm. Dabei wurde der amtierende Pokalsieger Greifswalder FC "Tradition" seiner Favoritenrolle gerecht und zog ins Halbfinale ein. Gleiches gelang der SG Karlsburg/Züssow mit einem 5:0 gegen SV Murchin/Rubkow. 2 Partien stehen allerdings noch aus. Diese werden im kommen Jahr ausgetragen.

11.03.2018, 10.00 Uhr

FV Aufbau Jatznick - Torgelower FC Greif

HFC Greifswald "Tradition" - VfB Pommern Löcknitz

Weitere Termine

24./25.03.2018

Herren - Pokalviertelfinale

Alte Herren - Pokalhalbfinale

Frauen/Mädchen - Pokalhalbfinale

 

Matthias Falk

Vorsitzender Spielausschuss